Süßholz – Wirkung und Bedeutung einer vielfältigen Heilpflanze

SüßholzwurzelSüßholz bzw. die Süßholzwurzel ist schon lange Zeit und auch hierzulande als Heilpflanze mit vielfältigen Eigenschaften bekannt.

Kennst du vielleicht auch den Spruch „Süßholz rapseln“? Sie bedeutet so viel wie „sich bei jemandem beliebt machen“ oder „sich einschmeicheln“.

Und das kommt nicht von ungefähr. Denn ursprünglich wurde die Süßholzwurzel durch Raspeln zerkleinert, um sie schließlich als Naturheilmittel nutzen zu können. Vorrangig nutze man Süßholz gegen Husten.

Wie es der Name schon verrät, ist die Süßwurzel zudem extrem süß. Unter anderem werden Lakritze und diverse BonBons und Süßigkeiten aus dem Saft der Süßholzwurzel hergestellt.

So wirkt Süßholz

Da die Süßholzwurzel bis zu 15% aus Triterpensaponinen und damit auch Glycyrrethinsäure und in etwa 400 weiteren Inhaltsstoffen besteht, werden der Süßholzwurzel mittlerweile vielfältige Wirkungen zugesprochen.

Süßholzwurzel kann unter anderem die Bronchialschleimhäute anregen, mehr Sekrete zu bilden. Das ist besonders hilfreich, wenn man unter schwer lösbarem Husten leidet.

Es wurden zudem auch antientzündliche Wirkungen beobachtet, die sich positiv bei einer Erkältung auswirken können.

Zu beachten ist jedoch, dass man Süßholzwurzel nicht zu hoch dosiert und nicht über einen zu langen Zeitraum einnehmen sollte, da Süßholz Nebenwirkungen mit sich bringen kann. Das liegt daran, dass sich Süßholz unter anderem auch auf körpereigene Hormone auswirken kann.

Wer unter Bluthochdruck oder Diabetes leidet oder schwanger ist, sollte Süßholzwurzel daher besser meiden.

So kann man Süßholz zu sich nehmen

Wie eingangs schon geschrieben, kommt Süßholz ziemlich häufig in Süßigkeiten vor. Außerdem wird Süßholz bereits in vielen Medikamenten verarbeitet.

Es gibt mittlerweile Tees und Säfte, die hauptsächlich aus Süßholz bestehen oder eben auch Teemischungen wie den Samahan Tee, die Süßholz enthalten.

Süßholz – Wirkung und Bedeutung einer vielfältigen Heilpflanze
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?